Journalist & Filmautor


Start

Publikationen

Bis März 2018 insgesamt 950 Fernsehdokumentationen und Magazinbeiträge, 85 Hörfunksendungen, 361 Zeitschriften- und 290 Zeitungsartikel sowie 80 Buchbeiträge und Bücher. In Arbeit sind eine erweiterte Neuauflage der Dissertation unter dem Titel „Exil im Wahn. Der Schriftsteller Oskar Panizza“ sowie ein gemeinsam mit Christine Gerstacker herauszugebendes Lesebuch „Ketten, Kolibris und Korsettagen. Die Gegenwelten des Oskar Panizza“ (Arbeitstitel).

Chronologie der Publikationen öffnen













Archivsuche und Datenbank: adener @ adener.de

Biografie

* 16. Mai 1954 in Tübingen

1967: Umzug nach Bayern

In den Jahren 1974 / 75: Abitur und Zivildienst

Ab dem Wintersemester 1975/76: Vorlesungen in Neuerer Deutscher Literatur, Geschichte, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1979: Magisterarbeit bei Prof. Dr. Wolfgang Frühwald ("Ernst Toller und die Massenfestspiele der Leipziger Arbeiterschaft. 1920-1924")

1981: Erste Artikel ("Die Zeit" und "Jazz Podium")

1983: Bei Prof. Dr. Wolfgang Frühwald Promotion zum Dr. phil. ("Oskar Panizza. Ein literarisches Porträt"). Vermehrt Artikel, Hörfunk- und Fernsehbeiträge

1984: Buchausgabe der Doktorarbeit im Carl Hanser Verlag

1989: Nach Beiträgen für das "Lexikon der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur", "Metzlers Autoren Lexikon" und Walther Killys "Literatur Lexikon" Mitarbeit an "Kindlers Neuem Literatur Lexikon" (2009 auch an der Online-Edition des KLL)

2018: Arbeit an einer erweiterten Neuauflage der Biografie Oskar Panizzas und an einem gemeinsam mit Christine Gerstacker herauszugebenden Lesebuch „Ketten, Kolibris und Korsettagen. Die Gegenwelten des Oskar Panizza“ (Arbeitstitel)

Fotos & Videos





Fotos und Videos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Urheber und sind somit geistiges Eigentum.
© Dr. Michael Bauer

Kontakt